Der Turnkindergarten ist seit 1993 die Alternative für einen sanften Einstieg in die Kindergartenwelt. Konzeptionell werden Elemente aus der Psychomotorik und der Bewegungserziehung mit einem situationsorientierten Ansatz kombiniert. Das Bewegungsangebot in der frisch renovierten Jahnturnhalle in Werne bietet für Kinder ab ca.18 Monaten eine anregende Zeit.

Immer montags, mittwochs und freitags von 9:00 bis 11:30 Uhr steht der natürliche Spaß an der Bewegung im Mittelpunkt. Durch entsprechende Reize wie Bewegungsbaustellen und vielfältige auf diese Altersgruppe zugeschnittenen Spiel- und Sportgeräte werden die Kinder angeregt. Wir gehen von der aktuellen Lebenssituation der Kinder aus und nehmen diese zur Grundlage unseres Angebotes. Während des Frei- und Rollenspiels werden die Kleingruppen, die von den Kindern gebildet werden, unterstützt und gefördert. Wir frühstücken gemeinsam und beenden den Vormittag mit einem Schlusskreis, in dem wir singen und Geburtstag feiern und spielen. Damit auf die Individualität der Kinder eingegangen werden kann, ist die Gruppengröße auf 15 Kinder beschränkt.

Weil Familie uns wichtig ist dürfen auch Eltern und Geschwister den „ Turnkindergarten-Alltag“ der Kleinsten begleiten. Dreimal im Jahr findet Familienturnen statt – dann dürfen alle mit uns turnen! Das „bewegungspädagogische“ Team versteht Kinder als „Bewegungswesen“ und hat über 25 Jahre Erfahrung darin Kinder gezielt zu fördern.

Der Leitgedanke des Teams von Erzieherinnen und qualifizierten Übungsleiterinnen aus dem Bereich Kinderturnen lautet: Krabbeln, laufen, hüpfen, turnen – Kinder lieben es sich zu bewegen – denn Kinderwelt ist Bewegungswelt! Der Turnkindergarten bietet eine kindgerechte Bewegungswelt.

Fragen ?
TV Werne 03 e.V., TurnKinderGarten, Horsterstraße, 59368 Werne, turnkindergarten@gmail.com

Menü